Neue Wohnflächen erschließen - alte Bebauungspläne überprüfen!

Der Zuzug nach München und auch Berg am Laim geht ungebremst weiter, mit allen einhergehenden positiven wie negativen Folgen. Unter anderem wird Wohnraum immer knapper und teurer.

Einen Lösungsvorschlag fordert Alexander Friedrich in seinem Antrag für die Junisitzung des BA Berg am Laim: Alte Bebauungspläne sollen auf ihre Sinnhaftigkeit überprüft werden. Sofern ein Bebauungsplan gewerbliche Nutzungen als Ziel hatte und sich dies geändert hat, soll eine Umwandlung in Wohnnutzung geprüft werden.

Umwidmung Gewerbeflächen (PDF, 292 kB)