Aufwertung der Bushaltestelle Ursberger Straße

Die SPD-Fraktion im Bezirksausschuss fordert die Aufwertung der Bushaltestelle Ursberger Straße und stellt hierzu im Juli einen Antrag im BA 14.Außerdem fordert Antragssteller Serhat Sevengül den barrierefreien Ausbau der Haltestelle.

Die Bushaltestelle Usberger Straße, welche auf der stark frequentierten Truderinger Straße liegt, befindet sich in einem maroden Zustand. Bei starkem Regen ist e nicht möglich sitzend auf den Bus zu warten ohne nass zu werden. Auch sind keine Informationen oder Fahrplanaushänge an der Bushaltestelle angebracht, sodass nicht ortskundige meinen könnten, die Bushaltestelle wird nicht mehr angefahren oder existiert im Busfahrplan nicht mehr. Durch die mangelnden Aushänge ist es nicht mehr möglich die Abfahrtszeiten der Busse zu erkennen. Eine digitale Anzeige wäre hierbei die beste Lösung, da diese auch etwaige Verspätungen und mögliche Ausfälle anzeigt.

Die weitere geforderte Maßnahme, namentlich die Umgestaltung des Bordsteins an der Bushaltestelle, sodass ein barrierefreies Begehen des Busses möglich ist, kann besonders körperlich eingeschränkten Menschen sowie Menschen, die mit Kinderwagen unterwegs sind, den Alltag erleichtern.

Hier der Antrag im PDF-Format:

Antrag Bushaltestelle Truderinger Straße (PDF, 62 kB)